Die EuP-Richtlinie (Eco-Design Requirements for Energy Using Products) legt Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Produkte fest.

Es handelt sich hierbei um eine Rahmenrichtlinie, bei der die Anforderungen an die Mindesteffizienz von Produkten in Durchführungsmaßnahmen (Implementing Measures) festgelegt werden. Nichteffiziente Produkte zur Haushaltsbeleuchtung sowie zur Beleuchtung im tertiären Sektor (Straßen-, Büro- und Industriebeleuchtung) werden stufenweise vom Markt genommen.

Bereits ab dem 01. September 2009 ist der stufenweise Auslauf von Haushaltslampen geplant.

Alle Informationen zur geplanten Umstellung zur Übersicht.